Zurück

Yes! Wij zijn trotse winnaar van het Business Event Ede 2019 MKB! Bedankt voor jullie support.

  • An Werktagen bis 16 Uhr bestellt, am selben Tag verschickt!
  • Größtes Sortiment Europas
  • Ab 100 € versandkostenfrei in NL, BE und DE

Porchetta vom Spieß

Porchetta ausgesprochen 'Porketta' ist eine leckere, fettige und saftige gebratene Schweinebauchroulade nach italienischer kulinarischer Tradition. Hierfür wurden mehrere eigene Versionen entwickelt, erstellt und beschrieben. Wahrscheinlich, um ihm eine eigene Note zu geben oder um Zutaten wegzulassen, weil sie nicht erwünscht waren. Leber ist seine Zutat, die manchmal weggelassen werden möchte. Unterhalb meiner Version von Porchetta vom Grill mit einer Rotisserie ohne Leber. Ich bin gespannt, was du davon hältst. Wir fanden es auf jeden Fall super lecker, am nächsten Tag sogar in dünne Scheiben geschnitten.

Zutaten:

  • 3-4 kg Schweinebauch mit Schwarte
  • 10 Knoblauchzehen (1 Zwiebel)
  • Grobes Meersalz
  • 10 Blätter frischer Salbei
  • 2 EL frischer Thymian
  • ½ EL Rosmarin
  • 2 EL italienische Gewürzmischung (ohne Salz)
  • Zest von 3 Bio-Zitronen gerieben
  • 4 Scheiben Weißbrot (Casino)
  • Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • Salz

Anforderungen:

Vorbereitungsmethode:
(Vorbereitung mindestens 12 Stunden)

Schritt 1 Überprüfen Sie den Bauch auf unerwünschte Beine, Sehnen und Membranen und entfernen Sie diese. Rollen Sie den Bauch nach oben, um zu sehen, ob Sie recht haben (gerade). Passen Sie ihn gegebenenfalls an, indem Sie Ihren Bauch "gerade" schneiden.

Schritt 2 Legen Sie den Bauch mit der Schwartenseite nach oben vor sich und stechen Sie mit der Messerspitze in die Löcher.

Schritt 3 Legen Sie nun den Bauch in die große Schüssel und streuen Sie eine Schicht Meersalz darauf. Dieses wird später entfernt, soll aber nur die Schwarte austrocknen.

Schritt 4 Legen Sie diese nun für mindestens 12 Stunden in die Kühlung, decken Sie sie jedoch nicht ab. (Stellen Sie sicher, dass nichts hineinfallen kann).

Schritt 5 Am nächsten Tag (mindestens 12 Stunden später) das Salz von der Schale kratzen, so sauber wie möglich machen! Dann legen Sie sie zurück in den Kühlschrank.

Schritt 6 Knoblauch fein hacken und beiseite stellen. Salbei, Thymian und Rosmarin in Stücke schneiden, mit der italienischen Gewürzmischung mischen und beiseite stellen. Entfernen Sie die Krusten vom Brot und befeuchten Sie sie mit Wasser. Reibe die Zitronenschale (vergiss nicht, sie zu waschen).

Schritt 7 Nehmen Sie den Bauch von der Kühlung und legen Sie ihn mit der Schwartenseite nach unten. Schneiden Sie den Bauch von der Vorderseite über die gesamte Oberfläche des Bauches, aber die 2 Teile müssen zusammenkleben. Sie haben jetzt eine Art Buch, das geöffnet wurde.

Schritt 8 Würzen Sie die Innenseite mit Pfeffer aus der Mühle und Salz, dann die Hälfte der Gewürzmischung, Knoblauch, die Hälfte des Brotes (gepresst und zerbröckelt) und die Hälfte der Zitronenschale. Falten Sie den oberen Teil zurück und würzen Sie mit Salz, Pfeffer, Kräutern, Brot und Zitronenschale.

Schritt 9 Rollen Sie nun den Bauch auf und binden Sie ihn fest. Der einfachste Weg ist, zuerst eine Schnur in der Mitte, dann auf ¼ und auf ¾ der Roulade zu binden. Dann entlang der Länge 2 mal (auf der kurzen Seite gekreuzt). Dann ein paar auf der langen Seite zwischen den anderen Saiten. Führen Sie zum Schluss den Spieß des Drehspießes entlang der Länge ein und verriegeln Sie ihn mit den Klemmen.

Schritt 10 Den Grill anzünden und auf 150°C erhitzen Richten Sie Ihren Grill indirekt ein, indem Sie die Holzkohle nach hinten schieben. Stellen Sie Ihr Gitter auf den Feuerring und platzieren Sie den Wärmereflektor darauf. Setzen Sie den Ring des Drehspießes ein und schließen Sie den Deckel, um sicherzustellen, dass alles in Position ist. Öffnen Sie den Deckel erneut (stellen Sie optional die Aluminiumschalen auf, um das Fett aufzufangen), setzen Sie den Spieß auf Ihre Porchetta und lassen Sie ihn drehen. Schließen Sie den Deckel und stellen Sie das Gänseblümchenrad auf eine Kuppeltemperatur von 150°C ein. Lassen Sie Ihre Veranda 3 Stunden rotieren.

Schritt 11 Prüfen Sie nach 3 Stunden mit dem Thermapen, ob Sie sich auf dem 65°C-Kern befinden. In diesem Fall können Sie die Dometemperatur auf 220-240°C erhöhen. Wir brauchen diese Temperatur für eine knusprige Kruste.

Schritt 12 Mit der Rückseite des Messers alle 5-10 Minuten die verbrannten Stücke von der Rinde kratzen. Nach 30 Minuten zeigt die Rinde knusprige Teile. Fahren Sie fort, bis das gewünschte Ergebnis erreicht ist.

Schritt 13 Lassen Sie die Veranda 15 Minuten ruhen, bevor Sie sie schneiden. Am einfachsten schneiden Sie mit einer Brotsäge oder einem Kochmesser mit Wellenschliff.

Viel Spaß!

Danke an:

Hausgemacht
Feuer und Rauch
Grill Guru
Das Spucken auf Feuer
Thermapen die Niederlande

Produkte vergleichen Löschen Sie alle Produkte

You can compare a maximum of 3 products

    Hide compare box
    Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? JaNeinFür weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »